Facebook-Likes auf brasilianischen C&A-Kleiderbügeln

Kleiderbügel mit "Like-Zähler" / Copyright: C&A Brasilien/Facebook

Der C&A-Flagshipstore im Shopping Center Iguatemi in São Paulo hat am 21. April begonnen, die Anzahl der „Likes“, die ein bestimmtes Kleidungsstück auf der Facebook-Seite von C&A Brasilien bekommen hat, auf einer Digitalanzeige auf den jeweiligen Kleiderbügeln anzuzeigen (siehe Foto).

Die Kleiderbügel wurden extra für diese Aktion hergestellt und beinhalten eine digitale Zählanzeige. Die Internet-User, die ein Kleidungsstück liken möchten, müssen dazu die Facebook-App „C&A Fashion Like“ installiert haben. Die Daten werden in Echtzeit auf den Kleiderbügeln aktualisiert.

Die Aktion wird momentan nur für die Kollektion zum Muttertag eingesetzt. Das Ziel von C&A ist es, eine stärkeres Zusammenspiel zwischen den Webaktivitäten und den Geschäften in der realen Welt herzustellen sowie den Kunden bei seiner Kaufentscheidung zu unterstützen. Ein Hinweis auf die Beliebtheit eines Kleidungsstückes kann dabei helfen.

Idee und Konzept zu dieser innovativen Aktion stammt von der Agentur DM9DDB. Es ist noch nicht bekannt, ob dieses Projekt auch in anderen C&A-Geschäften in Brasilien umgesetzt wird. (tfb)

Hier ein Werbevideo von C&A Brasilien zu der Aktion:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Online und mit folgenden Schlagwörtern versehen: , . Permalink.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *