Facebook überholt Googles Reichweite in Brasilien am letzten Wochenende

Facebook überholt immer wieder Google Brasilien / Copyright: Facebook und Google

Facebook war am letzten Wochenende in Brasilien die Seite mit den meisten Zugriffen, noch vor Google Brasilien. Am Samstag (14.04.) konnte Faceebook 10,86 Prozent des Traffics bei sich verbuchen, am Sonntag (15.04.) sogar 10,98 Prozent. Hierbei handelt es sich um Daten von Experian Hitwise, einem führenden Marktforschungsunternehmen gehörend zu Experian Marketing Services.

Google Brasilien lag im gleichen Zeitraum auf Platz zwei mit 10,85 bzw. 10,55 Prozent.

Insgesamt handelt es sich jetzt um fünf Tage, an denen das Social Network den ersten Platz der meist besuchten Sites des Landes einnahm. Das erste Mal geschah dies am 1. April (kein Scherz!), einem Sonntag, als Facebook 10,52 Prozent aller Besuche auf sich vereinte, vor der in Brasilien am stärksten genutzten Suchmaschine Google, die lediglich 10,42 Prozent erreichte. Danach kamen der 6. April (10,8 Prozent), der Karfreitag (06.04.) und der Ostersonntag (08.04.), an denen Facebook Brasil Google Brasil übertraf.

In den letzten sechs Monaten kann Facebook in Brasilien ein Wachstum von 5,3 Prozentpunkten vorweisen und eine relative Steigerung von 86,73 Prozent, als es von 5,88 Prozent Anteil auf 10,98 Prozent anstieg am letzten Sonntag. Während dieses Zeitraumes hat Facebook auch seinen Rivalen Orkut („älteres“ Social Network von Google) überholt, was erstmalig am 19. Dezember 2011 geschah und sich ab 9. Januar 2012 dauerhaft konsolidierte. In der Zwischenzeit wechselten sie sich in ihrer Führungsrolle immer wieder ab.

Es lässt sich feststellen, dass die Ausschläge des Besuchsanteils auf Facebook im Vergleich zu anderen Internetseiten insbesondere an Wochenenden und Feiertagen stattfinden. Eine Tatsache, die auch mit einem Anstieg von Besuchen in anderen Social Networks und Foren an Wochenenden bzw. Feiertagen einhergeht.

Auch wenn bis lang nur wenige Tage betroffen sind, so zeigt sich in Brasilien dennoch die Konkurrenzsituation von Google und Facebook deutlich. Letzterem gelingt es immer häufiger, den Traffic auf sich zu ziehen – sogar von der großen Standard-Suchmaschine. (tfb)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Online und mit folgenden Schlagwörtern versehen: , , . Permalink.

Ein Kommentar zu Facebook überholt Googles Reichweite in Brasilien am letzten Wochenende

  1. Jean Daniel sagt:

    Das ist wohl Googles größer Alptraum, wenn Facebook sie selbst bei der Suchmaschine an sich überholt. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass es jetzt schon irgendwo der Fall sein könnte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *