Studie: In drei Jahren hat Brasilien einen Computer pro Einwohner

Immer mehr Computer werden in Brasilien verkauft / Copyright: Atlantis - Fotolia.com

Immer mehr Computer werden in Brasilien verkauft / Copyright: Atlantis – Fotolia.com

In den letzten vier Jahren hat sich die Anzahl von Computern in Brasilien verdoppelt. Laut einer Studie des Forschungszentrums für angewandte IT der Wirtschaftsschule der Getulio Vargas-Stiftung (Fundação Getulio Vargas, kurz: FGV) gibt es zur Zeit 118 Millionen Computer im Land (Büro und privater Haushalt); das sind etwa drei Geräte pro fünf Einwohner.

Die Prognose für in drei Jahren geht von einem Computer pro Einwohner aus, das entspricht rund 200 Millionen Rechnern. Auf diese Ergebnisse haben sehr wesentlich die Verkaufszahlen von Tablets Einfluss, die in der Studie als Computer gezählt werden. In 2013 sollen 22,6 Millionen Einheiten verkauft werden. (tfb)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Mobile, Online und mit folgenden Schlagwörtern versehen: , , . Permalink.

Kommentarfunktion deaktiviert.