WhatsApp überholt Facebook Messenger in Brasilien

WhatsAppFacebook ist zwar weltweit und in Brasilien das populärste Soziale Netzwerk, im Bereich Nachrichtenaustausch gewinnen jedoch andere Systeme immer mehr Nutzer. Eine gerade veröffentlichte Studie von On Device Research zeigt, dass in Brasilien WhatsApp bereits von 72% der brasilianischen Smartphone-Nutzer bevorzugt wird, der Facebook Messenger jedoch von lediglich 49%. Skype liegt bei 30%.

WhatsApp Brasilien

Allerdings ist die Stichprobe der Untersuchung relativ klein gewesen. On Device Research hat 3.759 Smartphone-User in den USA, China, in Brasilien, in Süd-Afrika und Indonesien befragt. In den drei zuletzt genannten Ländern führt WhatsApp.

Seit kurzem wird in Brasilien außerdem stark die vor allem in China beliebte App WeChat beworben, u.a. mit Fussballstar Neymar, der die Vorzüge in einem TV-Spot darstellt:

(tfb)

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Mobile, Online und mit folgenden Schlagwörtern versehen: , , , . Permalink.

Kommentarfunktion deaktiviert.